Sandrasana Blog

Namasté

Ich freue mich, dass du auf meinem Blog gelandet bist! 🙂 Ich schreibe sehr gerne und liebe Yoga – da ist das natürlich eine tolle Verbindung!
Leider hat man nicht immer so viel Zeit für alles, was man gerne tun möchte, darum poste ich hier nicht ganz so regelmäßig neue Artikel.
Dafür kann ich dir noch folgendes empfehlen: Schau doch auf  mal auf dem UNIT Yoga Blog vorbei. Da blogge ich auch und natürlich findest du dort super viele Yoga Artikel von diversen erfahrenen & tollen Yogalehrern!

Du hast selbst ein Thema aus der „Yoga-Schatzkiste“, das du gerne mit anderen teilen möchtest? Dann freue ich mich, es hier als Gastblog zu veröffentlichen!
Schreib mich einfach an:
yoga@sandra-scholtz.de
Achtsamkeit besonders zur Weihnachtszeit

Achtsamkeit besonders zur Weihnachtszeit

Weihnachten: eine besinnliche Zeit, oder? Es ist zwar dunkler -morgens länger, abends früher und tagsüber oft auch gar nicht erst richtig hell- dafür gibt es umso mehr Lichter, schöne Weihnachtsbeleuchtungen und viele Kerzen. Draußen ist es kalt, doch im Haus schön...

mehr lesen
Geschenke für Yogis – nicht nur zu Weihnachten

Geschenke für Yogis – nicht nur zu Weihnachten

Blogger, nicht nur im Yoga-Bereich, veröffentlichen diese Tage Artikel über ihre Top Weihnachtsgeschenke. Ich finde das eine schöne Sache - selbst wenn mir unter einer Top 10 Liste nur ein oder zwei Ideen gefallen bzw. mich inspirieren. Schon dann hat man doch etwas...

mehr lesen
Nadi Shodhana – die Wechselatmung

Nadi Shodhana – die Wechselatmung

Die Wechselatmung ist eine Atemtechnik, die unsere Energien ausgleicht und harmonisierst. Damit erfahren wir mehr Ruhe, Ausgeglichenheit und Balance. Ausführung Bei der Wechselatmung atmen wir abwechselnd durch je ein Nasenloch. Dafür bilden wir mit der rechten Hand...

mehr lesen
Mein Lieblings-Mantra

Mein Lieblings-Mantra

OM ist natürlich das "Standard-Mantra", welches in den Yogaklassen unabdingbar ist. Im Hinblick darauf ein Mantra häufiger zu rezitieren und dessen Wirkungen zu spüren, sind mir persönlich etwas längere Mantras lieber. Es liegt wohl daran, dass man sich auf mehr...

mehr lesen
Mantras: Yoga & Singen?!

Mantras: Yoga & Singen?!

Mantras sind Sprüche, Gebete, Lieder oder Hymnen, die in Gedanken, flüsternd, doch meist gesprochen oder singend rezitiert werden. Nach außen hin vernehmbar, werden Mantras auch als "hörbar gemachter Atem" beschrieben - was ich sehr schön finde... Mantras sind...

mehr lesen
Hatha vs. Vinyasa vs. Yin

Hatha vs. Vinyasa vs. Yin

Hatha Yoga Hatha Yoga ist ursprünglich der Überbegriff für die körperliche Yogaform. Die Einheit von Körper, Geist und Seele soll durch die Asana-Praxis erreicht werden. Das definiert sich aus der Hatha-Yoga Pradipika, die ca. im 15. Jahrhundert verfasst wurde und das...

mehr lesen
Buddhismus & Yoga

Buddhismus & Yoga

"Die Lehre des Buddha ist nicht dazu gedacht, als bloßes Wissen bewahrt zu werden, nein, sie soll zur Entwicklung unseres Geistes benutzt werden." Tenzin Gyatso, XIV. Dalai Lama W-Fragen zum Buddhismus Der Buddhismus ist eine Religion. Was heißt eine - es ist die...

mehr lesen
Bandhas: Das Mysterium im Yoga?!

Bandhas: Das Mysterium im Yoga?!

Zu meinen häufigen Sätzen, und meiner Meinung auch mit den wichtigsten Anweisungen, im Yoga zählen "Bauchnabel zur Wirbelsäule" bzw. "Bauchnabel nach innen und oben ziehen". Für fortgeschrittener Yogis ist das gleichzusetzen mit "setzt die Bandhas". Die Geübten wissen...

mehr lesen
Wichtige Atemtechniken in der Yogapraxis

Wichtige Atemtechniken in der Yogapraxis

Volle Yoga-Atmung Bei der vollen Yoga-Atmung verbinden wir die beiden Atemräume von Bauch & Brustkorb. Mit der Einatmung hebt sich zunächst die Bauchdecke, dann schicken wir den Atem weiter in den Brustkorb. Man stellt sich vor, die unteren Rippenbögen weit zur...

mehr lesen